Grillen - Fleisch & Geflügel

   

Spießbraten
Foto: © Wirths PR

Spießbraten

(für 8-10 Personen)

2 kg magerer Schweinebauch
1/2 Stange Lauch
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie, fein gewiegt
3 EL Olivenöl
2 EL Senf
2-3 EL Paprikapulver
Pfeffer
Salz
100 ml Olivenöl zum Bestreichen


Schweinebauch vom Metzger vorbereiten und einschneiden lassen, dabei Fett großzügig entfernen. Lauch waschen, putzen, kurz blanchieren und längs in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken, mit der fein gewiegten Petersilie und dem Senf zu einer Marinade verrühren und diese kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Schweinebauch waschen und trocken tupfen. Mit der Marinade bestreichen und mit den Lauchstücken belegen. Den Braten fest zusammenrollen und mit Küchengarn umwickeln. Mit Öl bepinseln und auf den Drehspieß stecken. Ca. 1 1/2 Stunden grillen, dabei immer wieder mit Öl bestreichen. Dazu passen Brötchen, Brot oder Röstkartoffeln.