Grillen - Fleisch & Geflügel

   

Lammspieße
Foto: © Wirths PR

Lammspieße

(für 4 Personen)

250 g Reis mit Wildreis
500 g Lammfleisch aus der Keule
4 kleine rote Zwiebeln
1 kleine Zucchini
1 kleine gelbe Paprikaschote
1 kleine grüne Paprikaschote
Salz
Pfeffer
Thymian
3 EL Olivenöl
200 g Saure Sahne
2 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Kräuter
(Petersilie, Salbei, Thymian, Basilikum)


Reis nach Packungsaufschrift zubereiten. Inzwischen das Lammfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, Gemüse putzen, waschen und in gleichgroße Stücke schneiden. Lammfleisch, Paprika, Zucchini und die Zwiebeln abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Mit Pfeffer und Thymian bestreuen. Ca. 10 Minuten auf dem heißen Grill grillen oder in heißem Olivenöl in der Pfanne rundum braten. Inzwischen die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln, mit den Kräutern und der Sauren Sahne verrühren und pikant abschmecken. Die Lammspieße leicht salzen und mit Langkorn & Wildreis und dem Knoblauchdip servieren.

Pro Person: 590 kcal (2468 kJ), 30,3 g Eiweiß, 31,7 g Fett, 51,4 g Kohlenhydrate