Salate mit Fisch & Meeresfrüchten

 
 

Thunfischsalat
© Wirths PR

Thunfischsalat

(für 4 Personen)

150 g Reis
50 g Erbsen
1 kleine Zwiebel
1 kleiner Kopfsalat
1 gelbe Paprikaschote
125 g Mozzarella
185 g Thunfischfilet in Wasser
50 g griechische schwarze Oliven
2 EL natives Olivenöl extra
1/2 Zitrone
schwarzer Pfeffer


300 ml Wasser leicht salzen und zum Kochen bringen. Den Reis zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen zugeben und in weiteren 10 Minuten fertig garen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Paprika halbieren, Kerne herauslösen und unter fließendem Wasser waschen. Mozzarella würfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Zutaten zusammen mit den schwarzen Oliven unter den Reis mischen. Aus Olivenöl und Zitrone ein Dressing bereiten, mit Pfeffer abschmecken und über den Salat träufeln. In 4 Salatschüsseln füllen und servieren.

Pro Person: 407 kcal (1703 kJ), 23,0 g Eiweiß, 20,2 g Fett, 33,2 g Kohlenhydrate