Fingerfood

   

Blätterteig-Schnecken
© Wirths PR

Blätterteig-Schnecken

(für 4 Personen)

1 Paket Blätterteig (275 g)
150 g Mozzarella
50 g getrocknete Tomaten
50 g magerer geräucherter Schinkenspeck
1 Stück gelbe Paprikaschote
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 TL fein gehackter Oregano
1 EL Olivenöl
1 Eigelb


Den Blätterteig auf eine Arbeitsfläche legen. Mozzarella abtropfen lassen und klein schneiden, die getrockneten Tomaten, Schinkenspeck und Paprikaschote in kleine Würfel, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Mozzarella mit Schinken und Gemüse mischen und die Masse auf den Blätterteig verteilen. Mit Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Oregano würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Blätterteig mit der Füllung zusammenrollen und in 12 gleichmäßig dicke Stücke schneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Blätterteigschnecken darauf legen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Pro Person: 427 kcal (1887 kJ), 14,8 g Eiweiß, 27,5 g Fett, 29,7 g Kohlenhydrate