warme Vorspeisen

   

Frittierte Basilikum-Bällchen
© www.1000rezepte.de

Frittierte Mozzarella-Basilikum-Bällchen

(für 4 Personen)

450 g Mozzarella-Kügelchen mit Basilikum
Salz
Pfeffer
2 Eier
50 g Parmesan
100 g Semmelbrösel
30 g Mehl
150 g Tomaten
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Aceto Balsamico bianco
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Bund Rucola
Speiseöl zum Frittieren
8 Salbeiblättchen
1/4 TL Butter


Die Mozzarella Kügelchen gut abtropfen lassen, leicht salzen und pfeffern. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan mit den Semmelbröseln in einem Teller mischen. Das Mehl in einen weiteren Teller geben. Die Kügelchen zuerst in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in der Brösel-Mischung wenden. Für die Vinaigrette die Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln. Stielan-satz und Samen entfernen, diese durch ein feines Sieb passieren und in eine Schüssel geben. Das Tomatenfruchtfleisch klein würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Essig mit Salz und Pfeffer zum Tomatensaft in die Schüssel geben und solange rühren, bis das Salz sich gelöst hat. Tomaten, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Olivenöl untermischen. Den Rucola waschen, gut abtropfen lassen und evtl. die groben Stiele entfernen. Das Öl in einem Topf oder in der Fritteuse auf 180 °C erhitzen und die panierten Kügelchen darin in ca. 2 Min. golden frittieren, he-rausnehmen und gut abtropfen lassen. Die Butter in einer kleinen Pfanne erhit-zen und die Salbeiblättchen kurz darin braten. Die Mozzarella Kügelchen mit Rucola und Salbeiblättchen auf Tellern anrichten. Rucola mit der Vinaigrette beträufeln.

Pro Person: 745 kcal (3117 kJ), 29,1 g Eiweiß, 61,1 g Fett, 19,5 g Kohlenhydrate